Interessengemeinschaft für historischen Luft- und Katastrophenschutz

19. IG-Sommertreffen in Seehausen-Feldneuendorf

Das diesjährige Treffen wird wie immer traditionell am Himmelfahrtswochendende stattfinden. Und zwar auf dem Gelände der ehemaligen DDR-Zivilverteidigung in Seehausen-Feldneuendorf. Ohne strenge Grenzkontrollen und ohne Zwangsumtausch auf der Hinreise, aber dennoch vor Ort im stilsicheren DDR-Ambiente. Ein Besuch des Bahnbetriebswerks in Wittenberge ist ebenso geplant wie die Besichtigung der Holgerschen ZV-Sammlung. Alle Höhepunkte wollen wir hier noch nicht verraten, die Erfahrung zeigt, dass sich diese vor Ort auch spontan ergeben.

In der Hoffnung auf interessante Exponate und Fahrzeuge, auch aus dem kapitalistischen Westen, freuen sich die Mitglieder des Planungskollektivs des Zentralsekretariats für das XIX-Treffen der IG auf Euer Kommen. 

Zurück